Deutsche Internetapotheke

Ins Leben gerufen wurde die Domain www.deutscheinternetapotheke.com von der Apothekerin Christine Heift, Inhaberin der Martinus-Apotheke, ansässig in der Friedrich-Ebert-Straße 61 in 50347 Erftstadt. In der Versandapotheke wird das gängige Apothekenvollsortiment zu günstigen Preisen angeboten.


Das Sortiment von www.deutscheinternetapotheke.de

Der Onlineshop ist sehr übersichtlich unterteilt in die folgenden Kategorien:
– Arzneimittel, Bachblüten, Diabetiker, Diät, Homöopathie, Körperpflege, Reiseapotheke, Schüßler-Salze und Tiere. Die genannten Kategorien sind wiederum in verschiedene Themenbereiche gegliedert.
[ad#apotheke-gross-neu]

Die Aufteilung ist sehr logisch und nachvollziehbar aufgebaut, jedes Arzneimittel wird in kürzester Zeit gefunden. Das Sortiment reicht von Arzneimittel gegen Fieber, Durchfall, Husten aber auch Schlafstörungen. Aber auch für eine alternative Therapie mit Bachblüten ist gesorgt, ebenso wie für spezielle Medikamente für Frauen (zum Beispiel zur Empfängnisverhütung) und Männer (zum Beispiel bei Prostatabeschwerden).
Jeder Artikel ist mit einem (ähnlichen) Bild abgebildet, ebenfalls wird zu jedem Medikament die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers und der tatsächliche Preis in der Versandapotheke genannt, so wird jedem Kunden die Ersparnis auf den ersten Blick bewusst.

Versandkosten und Bezahlarten auf www.deutscheinternetapotheke.com
Die Internetapotheke bietet vier verschiedene Möglichkeiten zur Bezahlung an: per Bankeinzug, per Rechnung, via Kreditkarte oder per Nachnahme.
Über einen Bestellwert von 75 Euro fallen keine Versandkosten an, darunter betragen die Versandkosten 2,95€. Bei einer Bestellung per Nachnahme fallen zusätzliche DHL-Gebühren an, Nachnahme ist nicht bei Abholung in einem der Abholstationen der Internetapotheke möglich. Die Bezahlung via Kreditkarte (akzeptiert werden MasterCard, Visa und Amercian Express) ist nur bei Onlinebestellungen möglich. Bei Bezahlung des Betrages per Rechnung liegt der Lieferung ein Überweisungsformular bei, Liefer- und Rechnungsanschrift müssen identisch sein. Die Bestellung auf Rechnung kann nur erfolgen, wenn das Kundenkonto ausgeglichen ist und keine offenen Forderungen aufweist – ebenfalls sind bei der Bestellung auf Rechnung für Neukunden Höchstgrenzen des Bestellwertes gesetzt. Bei der Bezahlung per Bankeinzug wird der fällige Rechnungsbetrag drei Tage nach Versand der Ware beziehungsweise nach Bereitstellung der Ware in einer Abholstation von dem genannten deutschen Bankkonto abgebucht. Hierbei werden vorab Daten zum bisherigen Zahlverhalten (unter anderem) abgefragt.

www.deutscheinternetapotheke.com
Eine sehr gut strukturierte Internetapotheke. Dem Kunden wird allerhand geboten, so gibt es viele Bezahlarten, kostenlose Freiumschläge für rezeptpflichtige Medikamente und sogar eine Abholstation, durch die man an keine Öffnungszeiten mehr gebunden ist.

Ein Kommentar

  • Schalin Mathilde

    Guten Abend,
    Ihre Seite ist sehr verwirrend. Ich möchte wie vor Jahren wieder bei Ihnen bestellen. Sind umgezogen. Leider ist mir das nicht möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.